2.) Datenschutzerklärung

Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Verarbeitungen personenbezogener Daten durch die MCH Media Consulting &Holding GmbH, alle in der Folge auch kurz MCH genannt). Dies gilt auch für Besucher unserer Websites und für Nutzer, die sich bei diesen Websites registrieren und Nutzer unserer Lieferungen und Leistungen.

Zustimmungserklärung des Auftraggebers

Der Auftraggeber erteilt hiermit seine Zustimmung, dass die personenbezogenen Daten, die der Auftraggeber zum Zweck der Geschäftsanbahnung und Ausführung eines allfälligen Auftrages in unserem Geschäft oder auf unserer Website bekanntgibt, von MCH einzig und allein für die nachstehenden Zwecke verarbeitet und verwendet werden:

Arten verarbeiteter Daten

Wir verarbeiten ausschließlich die von Ihnen insbesondere in Bestellscheinen und/oder Bestellungen per Internet bekanntgegebenen personenbezogenen Daten, nämlich Vorname, Familienname, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer und E-Mail Adresse.

Wir verarbeiten keine sensiblen Daten, Daten über Straftaten oder strafrechtliche Verurteilungen.

Zweck der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich zu dem folgenden Zweck:

  1. Registrierung als Kunde/Kundenevidenz
  2. Kontaktaufnahme mit Kunden per E-Mail/Telefon zum Zweck der Erbringung der angefragten oder beauftragten Lieferungen und Leistungen (Auftragsabwicklung).
  3. Übermittlung der MCH Newsletter
  4. Erstellung und Zustellung von Angeboten, Lieferscheinen, Rechnungen

Verarbeitungsmethoden

Die Daten werden gesetzeskonform und korrekt verarbeitet, um Datensicherheit und Vertraulichkeit zu wahren. Personenbezogene Daten werden unter Benutzung elektronischer bzw. jedenfalls computergestützter Geräte verarbeitet.

Veröffentlichung von Daten

Es ist uns gestattet, Ihre personenbezogenen Daten unseren Geschäftspartnern und anderen professionellen Beratern, unseren Arbeitnehmern, Auftragnehmern, Lieferanten und Anbietern von Gütern und Dienstleistungen, Finanzinstituten und -beratern und Regulierungsbehörden gegenüber offenzulegen. Dies jedoch nur in jenem Ausmaß und für jene Zwecke, die oben genannt wurden oder wenn sie per Gesetz oder Verordnung vorgeschrieben werden.

Gesetzeskonforme Verarbeitung

Sämtliche personenbezogene Daten, die von der MCH gesammelt werden, werden in Übereinstimmung mit den Erfordernissen der geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet. Betroffene, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, haben das Recht auf Auskunft und Richtigstellung dieser Daten.

Rechte betroffener Personen

Auskunftsersuchen über gespeicherte Daten sind Ausweispflichtig. Diese bedarf keiner Begründung und ist einmal im Jahr kostenfrei möglich.

Berichtigung oder Löschung, bei Nachweis, dass die gespeicherten Daten unrichtig sind, unrechtmäßig verarbeitet wurden oder eine gegebenenfalls erteilte Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen wurde.

Einschränkung der Verarbeitung; unter bestimmten Voraussetzungen statt Löschung.

Widerspruch gegen die Verarbeitung, aus nachzuweisenden Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben.

Datenübertragbarkeit Recht auf Widerruf einer Einwilligung in die Datenverarbeitung gegenüber dem Unternehmen, welches die Daten an MCH übermittelt hat, sofern eine solche erteilt wurde.

Recht auf Beschwerde an die Datenschutzbehörde; wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass ihren oben genannten Anträgen nicht entsprochen wurde und/oder die Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegen Datenschutzrecht verstößt.

Diese Rechte können wahrgenommen werden, indem die Mitarbeiter der MCH unter der im Internet und auf unseren Geschäftspapieren angegebenen Kontaktmöglichkeiten kontaktiert werden.

Links zu anderen Websites

Unsere Website kann Links enthalten, um Ihnen den Besuch anderer Websites des Internets auf einfache Weise zu ermöglichen. Sobald Sie einen dieser Links benutzen, um unsere Website zu verlassen, müssen Sie sich jedoch darüber im Klaren sein, dass wir keinerlei Kontrolle über die fremde Website haben. Aus diesem Grund sind wir für den Schutz und die Vertraulichkeit jedweder Informationen, die Sie während des Besuchs solcher Seiten zur Verfügung stellen, nicht verantwortlich. Derartige Websites sind nicht von dieser Datenschutzerklärung erfasst. Eine Verantwortlichkeit oder Haftung unsererseits hinsichtlich derartiger Websites wird ausgeschlossen. Sie sollten Vorsicht walten lassen, wenn Sie persönliche Informationen online bereitstellen und einen Blick auf die Datenschutzerklärungen werfen, die auf jene Websites zur Anwendung gelangen.

Neue Technologien werden durch uns stets (re-)evaluiert und angewendet, um unsere Sicherheitsmaßnahmen zu verbessern. Stempel-Profi ist für den Inhalt oder die Datenschutzpraktiken jedweder Websites, zu denen wir Links setzen, nicht verantwortlich.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics ein Dienst von Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Es wird darauf hingewiesen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Sie haben die Möglichkeit die Tracking Funktion auf unserer Website zu blockieren, klicken Sie einfach hier:

Google Analytics deaktivieren

DAUER, FÜR DIE DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT WERDEN/KRITERIEN FÜR DIE FESTLEGUNG DIESER DAUER

Die Daten werden gespeichert, solange sie inhaltlich richtig sind, kein gesetzlicher Löschungsgrund nach der DSGVO oder anderen Vorschriften besteht und die Speicherung den Zweck der Verarbeitung erfüllt. Unrichtige Daten werden von Gesetz wegen, aus eigenem oder auf Antrag der betroffenen Person gelöscht bzw. richtiggestellt.

 

BERECHTIGTE INTERESSEN, DIE VON DEM VERANTWORTLICHEN ODER EINEM DRITTEN VERFOLGT WERDEN

Wahrung berechtigter Interessen der Empfänger der personenbezogenen Daten (siehe oben). Die zu wahrenden Interessen bestehen hierbei in der Identifizierung neuer Kunden, im Schutz vor einem möglicherweise drohenden Zahlungsausfall, sowie in gesetzlichen Verpflichtungen betreffend Bekämpfung von Betrug-, Geldwäsche- und Terrorismusfinanzierung.

Kontakt

Sollten Sie Fragen zu dieser Erklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte unter: info@stempel-profi.at